| Home | Psychotherapie | Physiotherapie | Norbert Albrecht | Konzept | Praxis | Seminare/Workshop | Kontakt | Links | Impressum |

 

Psychokinesiologie / Fühlbare Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
 

Die Kinesiologie ermöglicht über den Armmuskel-Test eine echte und vor allem wahrheitsgemäße Kommunikation mit unserem Körper, Seele und Geist. Dabei wird der Arm gestreckt gehalten und die Testperson prüft, wie das gesprochene Wort die Armmuskeln stark oder schwach werden lässt. Allein das Aussprechen des Wortes „Ja“ stärkt unser autonomes Nervensystem, so dass der Arm stark wird. Das Wort „Nein“ bewirkt das Gegenteil, der Arm wird schwach. Der Arm-Test übernimmt somit gewissermaßen die Funktion eines „Lügen-Detektors“. Wir können somit sowohl auf der körperlichen als auch seelisch-geistigen Ebene alles austesten, was uns krank macht. Andererseits können wir genau bestimmen, was uns stärkt und uns gut tut. So können auf der Regulationsebene alle Organe getestet werden und krankmachende Faktoren herausgefunden werden. Viele Erkrankungen / Symptome haben ihre Ursache überwiegend im emotionalen Bereich – hier kann die Kinesiologie klare Grenzen zu anderen Krankheitsauslösern (z.B. körperlich, physikalisch) ziehen. Ist überwiegend der emotionale Bereich betroffen, stellt dies die „Eintrittskarte“ für eine Psychokinesiologie dar.

Wozu?
Spätestens seit Siegmund Freud wissen wir, dass hinter fast jedem Krankheitssymptom ein in uns verborgener, verdrängter Konflikt -meist aus der Kindheit- steckt. Ist die Zeit reif, klopft die Seele über bestimmte Symptome / Zustände an und möchte den Konflikt oder sogar das Trauma loswerden. Die Psychokinesiologie kann diese Symptome entdecken und in unser Bewusstsein bringen. Der bewusst gewordene, unerlöste seelische Konflikt kann nun unter der Begleitung des Psychokinesiologens noch einmal nacherlebt werden und somit seine krankmachende Wirkung verlieren. Wichtig: Alles Erlebte wird spätestens ab unserer Zeugung von unserem Unterbewusstsein und in Körperzellen gespeichert. Mit speziellen Techniken -wie z.B. Augenbewegungsrichtung und Farbbrillen- können auch diese Konflikte aus unserem Körper-/Seele-/Geist-Bereich herausgelassen werden.

Ich arbeite nach der Methode von Dr. Dietrich Klinghardt.

Wer braucht Psychokinesiologie?
- Menschen mit krankmachenden, verdrängten, unerlösten seelischen Konflikten.
- Menschen mit Erkrankungen und Zuständen, deren Ursachen überwiegend im emotionalen Bereich zu suchen sind.
- Menschen, die wissen wollen, ob ihre ausgesprochenen Wünsche im Einklang mit ihrem Unterbewusstsein stehen.
- Menschen mit unklaren psychosomatischen Zuständen.
- Menschen mit Allergien.
- Menschen mit Konflikten und Belastungen im Familiensystem und/oder Berufssystem.

Therapie-Ablauf:

Einzelbehandlung:
- Vorgespräch ca. 1 ½ Stunden (u.a. Erstellung eines Familien-Genogramms)
- Haupttermin ca. 2 ½ Stunden (Erkennen und Behandeln von krankmachenden Faktoren, Aufdecken und Erlösen verdrängter Konflikte, Mentalfeld-Therapie etc.)
- Nachtreffen ca. 1 ½ Stunden zur Konservierung und Abklärung, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind.

Meine Qualifikationen:
Psychokinesiologische Ausbildung bei Dr. Klinghardt, zertifizierter Familienaufsteller nach Bert Hellinger…